Deutsche Gesellschaft für Home Staging und Redesign Deutsche Gesellschaft für Home Staging und Redesign Referenzen Referenzen Referenzen

 

Die DGHR-Mitgliedschaft eines Home Staging-Anbieters vermittelt Kunden (Privatverkäufern und Maklern) vor allem Eines: Sicherheit. Nämlich die Sicherheit, mit Home Staging-Profis zu arbeiten, deren Arbeit nachweislich dafür sorgt, dass sich Immobilien besser verkaufen.

Es geht um Vertrauensbildung, die um so wichtiger ist, als Home Staging ein noch sehr junges Angebot in Deutschland ist und dem aufgrund dieser Tatsache vielerorts mit Skepsis begegnet wird. Darüber hinaus kann es als Begriff nicht geschützt werden: Jede/r darf behaupten, Home Staging zu „können“.

Wir wissen, dass dem nicht so ist und möchten sicherstellen, dass der Kunde ebenfalls Spreu von Weizen trennen kann.

Deshalb sind mit der DGHR-Mitgliedschaft gewisse Anforderungen verbunden.

Marc Stilke„Die DGHR sollte sehr kritisch bei der Aufnahme sein, um einen hohen Qualitätsstandard zu gewährleisten.”
Julia Hasse, Schulungsteilnehmerin (Februar 2011)

 

Sie sind bereits als Home Staging-Anbieter tätig?

Dann beachten Sie bitte die Qualifizierungsrichtlinien.

Qualifizierungsbedingungen für eine DGHR-Mitgliedschaft ohne vorherigen Seminarbesuch

  1. Für die Mitgliedschaft ohne vorherigen Seminarbesuch müssen mindestens 3 von Ihnen gestaltete Immobilien eingereicht und positiv bewertet werden. Mindestens 2 der 3 eingereichten Projekte müssen aus unterschiedlichen Kategorien sein. Diese sind: bewohnte Immobilie, unbewohnte und/oder leere Immobilie, Musterwohnung, geerbte Immobilie
  2. Grundsätzlich sind Fotos von mindestens 5 Räumen pro Projekt notwendig, inklusive
    • Eines Wohnzimmers
    • Und eines Elternschlafzimmers

    + mindestens 2 Räume der Kategorien:

    • Bad
    • Küche
    • Esszimmer
    • Eingangsbereich von innen oder außen („Bordsteinkanteneindruck“)

    + mindestens 1 weiterer Raum der Kategorien:

    • Kinderzimmer
    • Extra Zimmer/Gästezimmer
    • Büro/Gästezimmer
    • Büro
    • Flur
    • Terrasse/Balkon
  3. Die Bewertungspunkte für jeden Raum sind:
    • Raumaufteilung
    • Fokuspunkt(e)
    • Fensterbekleidung
    • Licht
    • Farbschema
    • Durchgehende Stilrichtung
    • Klare Funktion des Raumes
    • Entrümpelt/Aus-, Aufgeräumt
    • Neutralisiert / Entpersonalisiert
    • Optische Maximierung der Raumgröße
    • Nutzen von vorhandenen Möbeln, Dekosachen etc
    • Wanddekoration
    • Ist freies Durchlaufen der Immobilie möglich? („Fluss“ durch die Immobilie)
    • Ist der gefühlte Wohnwert nach Gesichtspunkten der Home Staging Techniken des Raumes erhöht worden?
    • Ist die Verkäuflichkeit durch die durchgeführten Home Staging Arbeiten deutlich gesteigert worden?
  4. Jedes Zimmer muss bei den Nachher-Fotos mindestens aus 2 von 4 Ecken fotografiert sein und der gesamte Raum insgesamt deutlich sichtbar sein.
  5. Alle Bewerbungen müssen entweder in Form einer Power Point Präsentation oder eines PDFs eingereicht werden, bei der sich die Vorher- und Nachher-Fotos gegenüber stehen. Dabei sollte kein Foto die Größe von 500kb überschreiten. Jedes Projekt muss dabei seine eigene Präsentation oder PDF haben und alle 3 Projekte müssen gemeinsam als eine Bewerbung komplett eingereicht werden.
  6. Wir möchten Sie kennen lernen. Deshalb wird die Mitgliedschaft für das 1. Jahr temporär erteilt. In dieser Zeit müssen mindestens 2 Besuche von DGHR-Veranstaltungen wie z.B. des DGHR-Tages (= 2 Tage), einer von der DGHR anerkannten Fortbildung oder eines Stammtisches nachgewiesen werden.
  7. Bei Eintritt muss der Nachweis einer Vertragsgrundlage und einer Betriebshaftpflichtversicherung erbracht werden.
  8. Sie erlangen nach Eintritt den Status eines DGHR-Professionals. Dieser Titel ist an eine DGHR-Mitgliedschaft inklusive der Einhaltung des DGHR-Ehrenkodex gebunden.
  9. Jede Bewerbung wird mit 199,- € (plus MwSt.) in Rechnung gestellt. Eine 1. Wiederholung bleibt kostenlos.

Bitte senden Sie Ihre Qualifizierungsprojekte an: Iris.Houghton@dghr-info.de

Bei eventuellen Rückfragen, kontaktieren Sie bitte Iris Houghton unter Iris.Houghton@dghr-info.de oder unter Telefon 0421 89 83 132.


Sie planen, sich mit Home Staging selbstständig zu machen?

Dann ermächtigt Sie der Besuch der DGHR-Schulungen zur Mitgliedschaft (Basic und Business Grundkurs). Sie beginnen als DGHR Professional®. Durch Inanspruchnahme des Mentoring oder der Praxistage und Einreichen der entsprechenden Projektphotos können Sie DGHR Advanced Professional® werden. Ausbildung Ausbildung


Qualifizierungsbedingungen für den Titel des DGHR-Advanced Professional

  1. Qualifizierung als Home Staging Professional.
  2. Eine Mitgliedschaft in der DGHR von mindestens 1 Jahr.
  3. Für die Anerkennung müssen 3 Immobilien, egal welcher Kategorie (leer, bewohnt, geerbt) die in eigener Verantwortung durchgeführt wurden, positiv bewertet werden. Fotos von Praktikumsobjekten werden nicht angenommen.
  4. Grundsätzlich sind Fotos von mindestens 5 Räumen pro Projekt notwendig, inklusive
    • 2 Räume (Wohnzimmer und Schlafzimmer) sind zwingend erforderlich.

    + mindestens 2 Räume der Kategorien:

    • Bad
    • Küche
    • Esszimmer
    • Eingangsbereich von innen oder außen („Bordsteinkanteneindruck“)

    + mindestens 1 weiterer Raum der Kategorien:

    • Kinderzimmer
    • Extra Zimmer/Gästezimmer
    • Büro/Gästezimmer
    • Flur
    • Terrasse/Balkon
  5. Die Bewertungspunkte für jeden Raum sind:
    • Raumaufteilung
    • Fokuspunkt(e)
    • Fensterbekleidung
    • Licht
    • Farbschema
    • Durchgehende Stilrichtung
    • Klare Funktion des Raumes
    • Entrümpelt/aus-, aufgeräumt
    • Neutralisiert / Entpersonalisiert
    • Optische Maximierung der Raumgröße
    • Nutzen von vorhandenen Möbeln, Dekosachen etc.
    • Wanddekoration
    • Ist freies Durchlaufen der Immobilie möglich? („Fluss“ durch die Immobilie)
    • Ist der gefühlte Wohnwert nach Gesichtspunkten der Home Staging Techniken des Raumes erhöht worden?
    • Ist die Verkäuflichkeit durch die durchgeführten Home Staging Arbeiten deutlich gesteigert worden?
    • Preis-Leistungsverhältnis (Ausbildung siehe Punkt 8)
  6. Jedes Zimmer muss bei den Nachher-Fotos mindestens aus 2 von 4 Ecken fotografiert sein und der gesamte Raum insgesamt deutlich sichtbar sein.
  7. Alle Bewerbungen müssen entweder in Form einer Power Point Präsentation, oder in die Dropbox geladen oder als PDFs eingereicht werden, bei der sich die Vorher- und Nachher-Fotos gegenüber stehen. Dabei sollte kein Foto die Größe von 500kb überschreiten. Jedes Projekt muss dabei seine eigene Präsentation oder PDF haben und alle 3 Projekte müssen gemeinsam als eine Bewerbung komplett eingereicht werden.
  8. Zusätzlich müssen die folgenden Daten pro Projekt angegeben werden: Home Staging Kosten (aufgeschlüsselt in Home Staging- und eventuelle Renovierungskosten), Angebotspreis, Verkaufspreis, Verkaufszeit, Wohngegend (Stadtzentrum, ländliche Lage o.ä.)
  9. Der DGHR Advanced Professional Titel wird nur in Zusammenhang mit einer DGHR-Mitgliedschaft und dem damit verbundenen Ehrenkodex verliehen.
  10. Jeder Bewerber muss 2 Praxistage bei einem Advanced Professional nachweisen.
  11. Es müssen mindestens 2 Besuche von der DGHR anerkannten Fortbildungen nachgewiesen werden. Der vollständig besuchte DGHR-Tag gilt als 2 Fortbildungen.
  12. Das Nutzen eines Vertrages, eine aktive Firmenwebseite und eine abgeschlossene aktive Betriebshaftpflicht müssen nachgewiesen werden.
    Bewerbungen von Firmen, die der Kleinunternehmerregelung unterliegen, können bei der Bewerbung nicht berücksichtigt werden.
  13. Das Tragen des DGHR Advanced Professionals berechtigt zu einer gesonderten Platzierung im Anbieterverzeichnis.
  14. Jede Bewerbung wird mit 99,- € (plus MwSt.) in Rechnung gestellt. Eine 1. Wiederholung bleibt kostenlos.

Nach Erlangen des Titels wird ein Zertifikat ausgestellt.

Bitte senden Sie Ihre Qualifizierungsprojekte an: Iris.Houghton@dghr-info.de

Die Projekte werden von einem speziellem Team bewertet. Die Projekte werden ohne Namensangabe weitergeleitet.

Bei eventuellen Rückfragen, kontaktieren Sie bitte Iris Houghton unter Iris.Houghton@dghr-info.de oder unter Telefon 0421 89 83 132.


Qualifizierungsbedingungen für den Titel des DGHR Master Professional

  1. Qualifizierung als Advanced Professional für die Dauer von mindestens 2 Jahren und einer gleichzeitigen Mitgliedschaft in der DGHR von mindestens 3 Jahren.
  2. Für die Anerkennung müssen weitere 10 Projekte die in eigener Verantwortung durchgeführt wurden, eingereicht und nach den Richtlinien für den Advanced Professional positiv bewertet werden.
  3. Der Nachweis von mindestens 2 fachlichen, von der DGHR anerkannten, Fortbildungen pro Jahr ist erforderlich. Anerkannt sind hier der Besuch des DGHR-Tages, DGHR-Fortbildungen oder andere Fortbildungen die dem Beruf des Home Stagers dienen wie z.B. den Einsatz von Farben, das Einrichten von Musterwohnungen etc.

    Ebenso wird auch die Teilnahme an der Gestaltung eines DGHR-Messestandes oder einer anderen Veranstaltung für die DGHR als Fortbildung anerkannt.
  4. Für die einzelnen (insgesamt 10) Projekte liegen die Kriterien des Advanced Professionals zu Grunde.
  5. Die Bewerbung für den DGHR Master Professional kann, bei Ablehnung, frühestens nach 1 Jahr erneut eingereicht werden.
  6. Der DGHR Master-Titel ist an eine DGHR-Mitgliedschaft gebunden und zeitlich begrenzt auf jeweils 3 Jahre. Um den Titel danach weiter tragen zu dürfen, müssen nach Ablauf dieser Periode mindestens 5 neue Projekte eingereicht werden, die nach den aktuellen Kriterien für den DGHR-Advanced Titel bewertet werden. Sollte keine Bewerbung erfolgen, verfällt der Titel und es folgt eine automatische Umwandlung des Mitgliedsstatus als ein Mitglied mit einem DGHR-Advanced Titel.
  7. Jede Bewerbung oder Verlängerung wird mit 99,- € (plus MwSt.) in Rechnung gestellt. Eine 1. Wiederholung bleibt kostenlos.

Nach Erlangen des Titels wird ein Zertifikat ausgestellt.

Bitte senden Sie Ihre Qualifizierungsprojekte an: Iris.Houghton@dghr-info.de

Bei eventuellen Rückfragen, kontaktieren Sie bitte Iris Houghton unter Iris.Houghton@dghr-info.de oder unter Telefon 0421 89 83 132.

 

 

nach oben nach oben Presse Sponsoren Kontakt Impressum

© 2009-2015 Deutsche Gesellschaft für Home Staging und Redesign® e.V.  –  Das Markenzeichen qualifizierter Home Staging-Angebote in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

ImmoVM - Provisionsfreie Immobilien von Privat - Häuser, Wohnungen privat verkaufen, vermieten Immobilien Scout GmbH wunschgrundstück.de ImCheck24 Houzz HomeCompany | Verband der Mitwohnzentralen e.V. FlowFact CRM Immobiliensoftware Kanzlei Dr. Hackenberg – Rechtsanwalt & Steuerberater
IN - LEASE Europäischen Immobilien Akademie IMMOsek CUBIQZ - Clever Cardboard Creations BioCleaningService I clean – water only Immofilmservice myimmo.de Klickkomplizen – Agentur für Online Marketing, Web- und Printdesign
HANSETRANS Umzug moving experts FASHION FOR HOME DIV Deutscher ImmobilienberaterVerbund iMakler Corporate Design, Print- und Webdesign moving experts
art180 Christian Michelbach myplace.eu MaklerSuchen.com Grabener Verlag - Fachverlag der Immobilienwirtschaft Air Creative GmbH ohne-makler.net – Immobilien ohne Maklerprovision Ogulo - Immobilienvisualisierung mit Panoramarundgang World Clip Experience